Zeit, mein Wissen zu vertiefen

Nach wie vor fahre ich jeden Tag eine dreiviertel Stunde zur Arbeit und die gleiche Zeit zurück. Nachdem ich den Immopreneur Podcast bis zur letzten Folge gehört hatte, suchte ich nach etwas anderem, um mein erlangtes Wissen als angehender Immobilieninvestor zu vertiefen. Dabei bin ich auf den Podcast von Alex Fischer gestoßen.

Der Podcast war von der Anzahl der Folgen deutlich überschaubarer, aber nicht minder interessant. Alex Fischer spricht in seinem Podcast neben Immobilien auch von Geld im Allgemeinen, was mich neugierig gemacht hat, auch weitere Investitionen neben den Immobilien in Betracht zu ziehen. Leider, und das finde ich wirklich schade, ist der Podcast schon eine Zeit älter und endet plötzlich. Dafür bietet Alex Fischer auf seiner Homepage eine große Menge ergänzenden Content mit tollen Videos in denen er detailliert verschiedene Themen behandelt.

Bis jetzt habe ich mich hier noch nicht richtig ausgetobt, will mir dies aber für die Zukunft vornehmen und schauen, was seine Video-Kurse bereithalten. Ergänzend habe ich mir bereits sein Buch “Reicher als die Geissens” geordert. Das Buch liegt seit kurzem auf meinem Schreibtisch (Ich lese aber gerade noch etwas anderes). Sobald ich hiermit durch bin, werde ich dazu sicherlich auch ein paar Worte verlieren. Falls du das Buch schon gelesen hast, hinterlasse gerne einen Kommentar mit deinen Eindrücken dazu.

Bis Bald
Dein
Oliver

3 Gedanken zu „Zeit, mein Wissen zu vertiefen“

  1. Ein sehr gutes Buch was dir sehr helfen wird, da es sehr viel zu den finanziellen Grundwissen, aber auch von den Möglichenkeiten, Geld für seine erste Immobilie zu verdienen handelt. Explizit nur der letzte Teil handelt von Immobilien.

  2. Hey Oliver, vorweg erstmal Daumen hoch für die Idee deine Schritte zur finanziellen Freiheit auf diesem Wege mit uns zu teilen! Es wird dir sicherlich dabei helfen, dein Netzwerk auszubauen und fokussiert voran zu schreiten.
    Das Buch von Alex Fischer (ebenso das Hörbuch-ideal für deine Autofahrten) kann ich nur empfehlen! Es ist echt der Hammer! Du solltest dir dafür unbedingt auch das Workbook “90-Tage-Challenge” besorgen und parallel durcharbeiten. Ich habe bisher das Buch einmal gelesen, das Hörbuch zweimal gehört und das Workbook halb bearbeitet und wahnsinnig viel gelernt und umsetzen können. Ganz besonders geholfen hat mir die Alex’ Herangehensweise meinen Purpose zu finden! Seit dem bin ich auf meiner eigenen Überholspur!
    Noch eine kleine Erfahrung, die ich mit dir teilen möchte: das Brettspiel “Cashflow” von Robert Kiyosaki ist super um mit Gleichgesinnten dein notwendiges Mindest zu vertiefen.
    In diesem Sinne viel Erfolg weiterhin! ✊

    1. Servus Tim,
      danke für deinen Kommentar. Ich werde mir das Workbook “90-Tage-Challenge” jetzt auf jeden Fall mal genauer ansehen. Kommt gleich auf meine ToDo Liste. Von dem Spiel Cashflow habe ich schon öfter gehört. Ich lese aktuell das Buch Rich Dad, poor Dad und bin schon ganz heiß darauf in den nächsten Tagen herauszufinden wo der für mich nächste Cashflow-Club ist 🙂

      Ich bin immer froh über gute Tipps und danke dir nochmals herzlich.

      Grüße
      Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.