Was passiert so bei meinen P2P Investments??

Wie angekündigt, habe ich Anfang diesen Monats nochmal bei Mintos nachgelegt. Aktuell bin ich mit etwa 400€ bei Auxmoney und mit knapp über 100€ bei Mintos investiert. In den nächsten Monaten will ich das Invest bei beiden Plattformen auf ein ähnliches Level heben, um so besser vergleichen zu können.

Aber es gibt einige Dinge, die von Anfang an bei beiden Plattformen anders laufen. Bei Auxmoney gefällt mir, dass es sich um eine deutsche Seite handelt. Einer deutschen Seite entsprechend komplex ist der Registrierungsprozess. Mir gefällt auch, dass die Kredite in Risikokategorien eingeteilt sind. Die Renditen klingen auf den ersten Blick gar nicht schlecht. Allerdings werde ich das Gefühl nicht los, dass die Kreditnehmer nur mittelmäßig gut überprüft werden und jeder nahezu angeben kann was er will. Von den 17 Kreditprojekten, in die ich aktuell investiert habe, befinden sich bereits 3 in Mahnstufe 1 oder höher. Das gefällt mir nicht. Auxmoney bietet auch keine Rückkaufgarantie für überfällige Kredite.

Mintos ist eine Plattform aus Lettland. Hierzu muss man erst mal Vertrauen sammeln. Aber, Lettland ist mittlerweile Mitglied der EU. Mir gefällt hier besonders, dass verschiedene Kreditanbahner ihre Kredite hier wie auf einem Marktplatz anbieten und die Vielfalt der angebotenen Kredite und Kreditarten so vielfältig ist. Die Renditen sind im Vergleich zu Auxmoney deutlich höher, was auf ein höheres Risiko schließen ließe. Allerdings bieten viele Kreditanbahner Rückkaufgarantieen für überfällige Kredite an. Aktuell bin ich hier in 11 Kreditprojekte investiert und konnte auch erste Rückzahlungen verbuchen.

Ich finde es spannend, die beiden Plattformen miteinander zu vergleichen und zu sehen, welche für mich besser funktioniert. Ich werde regelmäßig darüber berichten, wie sich Rückzahlungen, Renditen und Ausfälle entwickeln. Solltest du noch andere Plattformen empfehlen können, freue ich mich auf Hinweise und ein paar Zeilen zur empfohlenen Plattform.

Bis bald
Dein
Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.