Das erste Review zu meinen Zielen!

Ich hatte es bereits angekündigt. Ich möchte regelmäßig ein Review machen und schauen, wie ich mich in Richtung meiner gesteckten Ziele bewege.

Heute gibt es das erste Review auf meine Ziele in Form einer Grafik. Dazu sei kurz gesagt:

Oben haben wir zwei Grafiken basierend auf mein langfristiges Ziel, einen Cashflow vor Steuern von 5.300€ aufzubauen. Stand heute habe ich dieses Ziel zu 1,32% erreicht. Die bisherige Entwicklung linear fortgeführt würde ein Ergebnis von ca. 12% Zielerreichung am Ende der 3000 Tage bedeuten. Ich gehe hier aber in der Realität von einer exponentiellen Steigerung aus und nicht von einer linearen, sodass ich mich hier selber bewusst schlechter rechne.

Die unteren Grafiken zeigen meine kurzfristigen Ziele für dieses Jahr an. Meinen Konsumschuldenstand per Anfang 2018 habe ich dabei auf 100% gesetzt. Davon habe ich Stand heute 11,72% getilgt. 88,28% sind noch offen. Ich erwähnte in einem frühern Beitrag, dass es sich hierbei größtenteils um das vor zwei Jahren zugelegte Familienauto handelt. Hier habe ich vor, im April durch eine Sondertilgung den Abbau zu beschleunigen. Die zweite Grafik zeigt, wie mein Cashflow im Vergleich zum gesteckten Ziel bereits gestiegen ist. Konkret habe ich von meinem Ziel, den Cashflow dieses Jahr um 150€ zu steigern, bereits 33% realisieren können.

Alles in allem bin ich auf einem guten Weg. Im April wird mein Cashflow durch Investitionen in meine zwei, noch nicht vorgestellten Investmentsäulen, voraussichtlich weiter steigen. Dazu bald mehr!

Dein
Oliver

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.